Schutz der personenbezogenen Daten

Externer Datenschutz­beauftragter

Am 25. Mai 2018 ist die sogenannte Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO) in Kraft getreten. Diese ergänzt und erweitert den Umfang des Datenschutzes, wie er bisher durch das Datenschutzgesetz geregelt war. Die EU DS-GVO gilt für alle, die in irgendeiner Form Kundenkontakt haben und daher personenbezogene Daten erheben müssen, oder mit besonders schützenswerten Daten (z.B. Gesundheitsdaten) zu tun haben. Die Datenschutzaufsichtsbehörden sind primär für die Kontrolle und Durchsetzung des Datenschutzrecht zuständig. Mit der EU DS-GVO wurden die Bußgeldrahmen für Datenschutzverstöße drastisch erhöht.

Persönlich, zuverlässig, sachkundig

Wir kümmern uns rechtssicher um alles, was Sie in Ihrem Unternehmen als Arbeitgeber, Auftragnehmer und Dienstleister beim Datenschutz beachten müssen. Wir erarbeiten gemeinsam mit unseren Kunden Maßnahmenkataloge und stellen fest, was getan werden muss. Unsere Mitarbeiter sind DEKRA-geprüfte Fachkräfte für Datenschutz und können für Sie die Aufgaben eines externen Datenschutzbeauftragten übernehmen.

Alles Wesentliche über die DSGVO

Hier die wichtigsten Downloads:

Unser Weg zu Ihrer Datensicherheit